FASHION, Leadstory

LEO PRINT – ER IST WIEDER DA

Animal Prints gehören zu den Dauerbrennern unter den Fashiontrends – mal mehr, mal weniger! Der animalistische Trend kommt und geht, aber in dieser Saison ist er definitiv wieder ganz vorne mit dabei. Vor allem der Leo Print liegt gerade wieder voll im Trend. Luxuriöse Modehäuser schwören immer wieder auf den tierischen Look und lassen daher gerne wilde Prints in ihre Kollektionen einfließen. Doch ganz so leicht ist es dann leider doch nicht mit dem Leo Print. Wir zeigen Dir, wie Du den Leo Print am besten kombinieren kannst!

STYLE 1: WILDE ACCESSOIRES

Durch Accessoires im Leo Print bekommt jedes Outfit einen lässig-wilden Touch. Kombiniere beispielsweise wie hier auf dem Foto eine lässige Boyfriend-Jeans, schwarze Cut-Out Boots und einen eleganteren, dunklen Mantel mit einer Leo Bag oder einem Tuch im Leo Print. Damit ziehst Du die Aufmerksamkeit auf die Tasche bzw. auf das Tuch und setzt damit ein animalistisches Statement. Gleiches gilt übrigens auch für Boots im Leo Look. Aber aufgepasst: Entscheide dich für genau ein Statement im Leo Print! Lediglich dezenter Schmuck im Leo Look darf Dein wildes Outfit zusätzlich abrunden. Andere Animal Prints, wie zum Beispiel Schlangen- oder Zebramuster haben in diesem Outfit nichts zu suchen. Konzentriere Dich lieber auf den angesagten Leo Look!

STYLE 2: ANIMALISTISCHE KLEIDUNGSSTÜCKE

Ob auf einer eleganten Bluse, einer weiten und lockeren Hose, einem winterlichen Pullover oder einem lässigen Mantel – der Leo Print verträgt sich mit jedem Kleidungsstück. Und es ist auch gar nicht mal so schwer, diese Pieces zu kombinieren, wenn man weiß wie´s geht! Der Leo Print lässt sich zuper mit Weiß, Schwarz und Jeans-Blau sowie mit Beeren- oder Currytönen kombinieren. Und Finger weg von anderen Animal Prints!

STYLE 3: MUSTER MIX FÜR FORTGESCHRITTENE

Wow – das bekommen wirklich nur absolute Fashionistas hin! Die norwegische Fashion Expertin Darja Barannik zeigt uns hier, dass sich der Leo Print tatsächlich auch mit anderen Prints kombinieren lässt. Was zunächs etwas gewöhnungsbedürftig erscheinen mag, stellt sich nach ein paar Sekunden als Sytling auf höchstem Niveau heraus. Denn dieser Look sieht echt cool aus. Er erfordet Mut und Modebewusst sein. Doch das Endergebnis lohnt sich.

STYLE 4: ABSEITS VOM LEO PRINT

Ja, Leo Prints liegen gerade ganz weit vorne! Auch wenn man verschiedene Animal Prints nicht miteinander kombinieren sollte, sollte man die vielen anderen Animal Prints jedoch nicht aus seinem Kleiderschrank verbannen. Vor allem Taschen-Designer scheinen von den wilden Prints besessen zu sein. Denn bei unzähligen Taschen, die auf dieser Welt existieren, lassen sich oft kleine oder große Details in animalistischer Optik wieder finden.

WILDE TASCHEN UND TÜCHER AUS DEM SORTIMENT VON BAGS & BRANDS

Das könnte dir auch gefallen