FASHION, Leadstory

ROCK’N’ROLL – DIESE RÖCKE LIEGEN IM TREND!

In den letzten Jahren hielten sie sich dezent im Hintergrund. Nun sind sie jedoch endlich zurück – feminin, luftig und wunderbar vielseitig. Röcke erobern in diesem Sommer unseren Kleiderschrank und sorgen dafür, dass wir perfekt gestylt durch die warme Jahreszeit kommen. Wir präsentieren Dir hier die It-Pieces der Saison und verraten Dir, wie Du trendige Röcke stilvoll kombinierst.

Mach mal blau! Mit einem Jeansrock in A-Linie

Der Jeansrock in A-Linie ist ein zeitlos schöner Klassiker, auf den keine Frau verzichten sollte. Denim passt einfach zu jedem Anlass und kann sowohl sportlich als auch edel interpretiert werden. Zum Ausgehen kannst Du den Jeansrock mit einer schicken Bluse und High Heels kombinieren. In Deiner Freizeit hingegen darfst Du Mut zur Farbe beweisen. Knallige Tops und bunte Sneakers sorgen nicht nur für gute Laune, sondern passen auch fabelhaft zu hellen und dunklen Jeansröcken. Eine kleine Umhängetasche aus Leder komplettiert diesen lässigen Look. Röcke in A-Linie betonen die Taille, während sie kleine Pölsterchen an Hüfte und Oberschenkel gekonnt umspielen. Noch ein Grund mehr also, den Jeansrock zu lieben!

Pleats, please! Sommertrend: Plisseerock

Falten sind das Fashion-Statement in dieser Saison. Ja, richtig gehört! Der Plisseerock ist nämlich wieder schwer angesagt. Schwingende Faltenröcke sind herrlich grazil und zaubern eine tolle Figur. Wer den sportiven Look bevorzugt, kombiniert den Plisseerock einfach mit schlichten T-Shirts, flachen Schuhen und rockigen Lederjacken. Abends ist der Plisseerock sogar eine gute Alternative zum Cocktailkleid. In Kombination mit Stilettos sowie einer hübschen Clutch zeigt sich der elegante Faltenrock von seiner reizvollen Seite. Die farblichen Variationen der Plisseeröcke reichen von Schwarz bis hin zu Neonpink. Am Strand oder beim Shoppen in der Stadt sind hingegen Ethno-Prints und Faltenröcke in Pastellnuancen besonders gefragt. Tipp: Modemutige Fashionistas ziehen mit Plisseeröcken aus Leder alle Blicke auf sich!

Luftig-leicht durch den Sommer mit Midirock & Maxirock

Midirock und Maxirock sind das spannendste Style-Duo in diesem Sommer. Bodenlange Röcke begeistern mit originellen Designs und strahlenden Farbkombinationen. Der Maxirock ist erfrischend luftig und gleichzeitig unschlagbar bequem. Seine fließende Form umspielt den Körper und kaschiert kräftigere Oberschenkel. Er passt hervorragend zu sportiven Tanktops, aber auch zu mädchenhaften Crop-Tops aus Spitze. Flache Sandalen unterstreichen den sommerlichen Look der Maxiröcke. Du kannst Dich nicht zwischen kurzen und langen Röcken entscheiden? Dann solltest Du auf die goldene Mitte setzen. Der halblange Midirock endet irgendwo zwischen Wade und Knöchel. Eng geschnittene Modelle aus Jersey passen zu weiten Oversize-Pullovern, während ausgestellte Midiröcke in Kombination mit Blusen oder kurzen Tops besonders eindrucksvoll zur Geltung kommen.

Bleistiftrock – der elegante Kurvenschmeichler

Mit dem Bleistiftrock, auch Pencilskirt genannt, verbinden wir in erster Linie den seriösen Sekretärinnen-Look. Dabei ist der Bleistiftrock überraschend wandelbar und kann edel oder leger gestylt werden. High Heels und Pencilskirts beispielsweise sind bezaubernde Modepartner, die sich optimal ergänzen. Weiße Blusen und Pumps hingegen betonen die eher feminine Optik der Bleistiftröcke. Sandaletten lassen den Pencilskirt weniger streng wirken und erhöhen seine Alltagstauglichkeit. In Kombination mit einer extravaganten Clutch wird der Bleistiftrock zum Hingucker auf der nächsten After-Work-Party. Bleistiftröcke in gedeckten Farben setzen Deine Kurven zu jeder Tages- und Nachtzeit effektvoll in Szene und sorgen für bewundernde Blicke!

Bildquellen: Unsplash, Instagram @chiaraferragni, @matiamubysofia, @janinauhse, @_shopaholic_girl_, @somegoodspirits, @fashionpuglady, @ohhcouture, @looxlikelouie, @zara_secret

Merken

Das könnte dir auch gefallen