Leadstory, LIFEHACKS

IKEA DIY: AUFGEMÖBELTE MÖBEL – VIER AUßERGEWÖHNLICHE WOHN HACKS

Du liebst IKEA-Möbel, hättest jedoch lieber einen individuellen und genauso günstigen Wohn-Look? Dem Dilemma sehen sich gerade viele, junge Menschen gegenüber. Gerade, weil die Möbelstücke so extrem preiswert und stylisch sind, findet sich die standardisierte Einrichtung häufig in vielen Wohnungen wieder. Glücklicherweise haben sich in der letzten Zeit viele kreative Menschen gefunden, die sich mit der Problemstellung kreativ befasst haben. Wir zeigen Dir hier einige, kreative und günstige IKEA Hacks und Wohn Hacks für mehr Individualität.

IKEA HACK 1: ELEGANTER MARMOR-COUCHTISCH

Einer der wohl stylischsten IKEA HACKS. Für diesen IKEA DIY Hack benötigst Du den Vittsjö Couch Tisch IKEA –  er besteht aus einem rechteckigen, tieferen und einen quadratischen, höheren Tisch. Diese kannst Du nach Belieben zusammenschieben und so den benötigten Platz nach Deinem Bedarf ausrichten. Die beiden Tische stellen das Herzstück des Hacks dar. Der einfache Glastisch lässt sich leicht durch eine preiswerte Folie in Marmor-Optik aufwerten. Der Hack ist einfach umzusetzen und erweist sich als vielfältig. Vorher musst Du das Stück Folie natürlich passend auf die Abmessung des Tisches zuschneiden. Anschließend kannst Du die Folie auf Glasplatten aufkleben. Auf diese Weise bekommst Du einen variablen, luxuriösen Marmorlook für insgesamt unter 70 Euro. Mit Körben und Dekorartikel rundest Du das Gesamtbild individuell ab.

EDLES IKEA DIY – GOLDIGES REGAL

Unter den vielen IKEA Hacks lassen sich viele Tipps und Tricks finden, mit denen Du Dein Möbelstück ganz einfach veredeln kannst. Für diesen Hack benötigst Du das Vittsjö-Regal von IKEA. Da Du das Regal ohnehin mit Farbe einsprühst, ist die Farbe, in der Du das Regal wählst, relativ egal. Wir empfehlen Dir jedoch, ein weißes Regal zu wählen, da sich dieses leichter flächendeckend einsprühen lässt.

Das Vittsjö-Regal setzt sich aus einem robusten Metallrahmen und Einlegeböden aus gehärtetem Glas zusammen und eignet sich perfekt für ein goldig-schimmerndes Luxus-Upgrade. Die offenen Regale bieten den Vorteil, dass sie sich leicht mit individuellen Lieblingsstücken und Dekorartikel stylen lassen. Um den Hack umzusetzen, benötigst Du zudem eine Dose Goldspray. Zeitungspapier oder Malerfolie solltest Du bereithalten, um die Stellen abzudecken, die Du eben nicht einsprühen möchtest. Übrigens bietet es sich auch bei diesem Regal an, die Glasplatten des Regals mit einer Folie in Marmor-Optik zu bekleben. LUXUS PUR – nur eben zu bezahlbaren Preisen!

IKEA DIY HACK 3 – INDIVIDUELLES BILLYREGAL

Auch dieser Hack gestaltet sich kinderleicht: Hierfür benötigst Du nur ein Billy Regal in der gewünschten Farbe und einige Tapetenreste. Die Tapete kleisterst Du dazu einfach auf die Rückwand des Regals. Besonders schön an diesem Hack ist: Er lässt reichlich Raum für individuelle Vorlieben bei der Gestaltung.

GÜNSTIGES IKEA DIY 4 – STYLISCHE LAMPE IN BETON OPTIK

Wohn Hacks leicht gemacht – Betonlampen liegen gerade voll im Trend. Meistens handelt es sich dabei allerdings um teure Designer-Stücke, die nicht für jeden Geldbeutel erschwinglich sind. Um Wunsch und Budget zu vereinen, greifen wir daher wieder zu einem der grandiosen IKEA Hacks. Eine weitere Alternative wäre es natürlich, die Lampe selbst zu gießen. Doch wesentlich unkomplizierter geht es mit diesem smarten Hack. Hierfür benötigst Du die IKEA Lampe Melody, Betoneffektpaste, Betoneffektversiegler, schwarze Betoneffektlasur sowie goldene Sprühfarbe. Während des Auftragens solltest Du mit Spachtel und den mitgelieferten Schwämmen die Oberfläche abschleifen, abtupfen und begradigen. Für ein wenig mehr Extravaganz sorgt Goldspray oder Goldfarbe auf der Lampeninnenseite. Den spannenden Beton-Look bekommst Du bereits für unter 30 Euro.

Bildquellen: Unsplash

Das könnte dir auch gefallen
Sock Booties waren gestern - heute trägt man Sock Shoes und Sock SneakersDer neue College Style. Diese It-Pieces dürfen beim College Look nicht fehlen