FASHION, Leadstory

Hippie-Look: Ausgefallen und flippig, das Comeback der 60ies!

Jede Jugendbewegung hat ihren eigenen Stil, um sich von der Erwachsenenwelt abzugrenzen, so auch die Hippies Ende der 1960er Jahre.

Doch ihnen ging es nicht hauptsächlich darum, eine eigene Mode zu kreieren, sondern mehr um Auflehnung gegen die konventionelle Sichtweise der damaligen Zeit Erlaubt war, was ausgefallen und flippig war.

Dennoch ist neben Woodstock und dem VW-Bus auch das Styling in guter Erinnerung geblieben. Moderne Mode im Hippie-Look liegt voll im Trend, das Comeback der 60ies nicht mehr aufzuhalten. Lange Haare, Bärte, wallende Kleider und Batik-Shirts finden sich heute wieder im Straßenbild.

Moderne Mode im Stil der 60er

Die Mode der 60er ist sehr vielfältig, und doch authentisch. Ausgefallen und flippig sollte sie sein, ansonsten konnte der Kreativität freien Lauf gelassen werden.

Sie wird heute nicht nur von Nostalgikern getragen, sondern erlebt zur Zeit ein Revival, das im vergangenen Herbst mit der Rückkehr der Tunika seinen Anfang nahm und sich im letzten Sommer fortsetzte.

Wallende Tunika-Kleider, Blumenmuster, Schlaghosen und abgeschnittene Jeans Shorts feierten ihr Comeback! Auch die Liebe zum Selbstgehäkelten und Selbstgestrickten ist bei den modebewussten Leuten wieder erwacht.

Comeback der 60ies auch bei den Accessoires

Der echte Hippie-Look ist auch geprägt von viel Schmuck, der idealerweise aus natürlichem Materialien wie Holz, Leder oder Muscheln gefertigt wurde So gehören Armbänder. Ketten und Haarbänder genauso zum perfekten Hippie Outfit wie Taschen mit Fransen und Haarbänder, Fußspangen und die berühmten John-Lennon-Brillen. Wenn überhaupt etwas an den Füßen getragen wurde, dann Ledersandalen, Cowboystiefel, antike Boots oder Birkenstocks.

Das passende Make Up

Moderne Mode im Hippie-Look kann auch durch Make Up abgerundet werden, doch sollte es eher dezent gehalten werden. Rouge für die Frische, Mascara zum Betonen der Augen und ein Consealer zum Abdecken von Hautunreinheiten reichen völlig aus. Auf keinen Fall sollten Sommersprossen abgedeckt werden, denn die Hippies setzten auf Natürlichkeit.

Ausgefallen und flippig auch das Hairstyling

Das Comeback der 60ies ist auch an den Frisuren deutlich zu erkennen. So tragen auch die Männer wieder lange Haare, bei den Frauen sind geflochtene Zöpfe verziert mit Glasperlen oder bunten Bändern sowie der Wuschelkopf wieder voll angesagt.

Hier findest Du ein paar Inspirationen für Deinen Hippie-Look:

Hippie-Look, Ausgefallen und flippig, Comeback der 60ies, Moderne Mode
Hippie-Look, Ausgefallen und flippig, Comeback der 60ies, Moderne Mode
Hippie-Look, Ausgefallen und flippig, Comeback der 60ies, Moderne Mode
Hippie-Look, Ausgefallen und flippig, Comeback der 60ies, Moderne Mode
Hippie-Look, Ausgefallen und flippig, Comeback der 60ies, Moderne Mode
Hippie-Look, Ausgefallen und flippig, Comeback der 60ies, Moderne Mode

Bildquellen: Unsplash & Instagram @carodaur, @anajohnson__, @novalanalove & @piecesofmara

Merken

Das könnte dir auch gefallen
Wie Haare schneller wachsen, lange und gesunde Haare, Haarwachstum anregen, Beauty HacksAbnehmen ohne zu hungern, Sport Tipps für Frauen, Sixpack für frauen, Ernährungs Tipps