EMOTIONS, Leadstory

Es herrscht nicht mehr so viel Frieden in der Partnerschaft, weil ihr euch viel streitet? Oder die Langeweile hat sich eingeschlichen? Irgendwas ist nicht mehr so schön wie früher? Unser Partner hat sich als nicht so traumhaft herausgestellt, wie wir anfangs dachten? Der Lack ist ab, die erste Zeit der Liebe ist vorbei? Doch bevor es ganz abwärtsgeht, könntest Du diesen einen Trick versuchen, der Dir eine neue Sichtweise auf Dich und Deinen Partner geben kann.

Bank couple bench liebe Beziehung Pärchen

Ein älteres Ehepaar wurde gefragt, was das Geheimnis ihrer seit über 50 Jahren glücklichen Partnerschaft sei;
„Wissen Sie, wir sind in einer Zeit aufgewachsen, in der wir lernten, kaputte Dinge zu reparieren und nicht einfach wegzuwerfen.“

Kritik tötet die Partnerschaft

Was Deine Liebe tötet, ist nicht unbedingt die Langeweile oder der Streit. Oder dass Dein Partner nicht derjenige ist, den Du Dir für dein Leben gewünscht hast. Es ist nicht, dass er etwas getan hat, was Dich verletzte. Das, was Deine Partnerschaft tötet, ist Kritik. Kritik am Partner, Kritik an uns selbst, Kritik an der Beziehung. Wie ist das gemeint? Kritik ist wie ein Virus, der sich durch alles frisst, was ihr gemeinsam aufgebaut habt.

Damit ist nicht gemeint, dass Du Dir plötzlich alles gefallen lässt. Es geht hier um die Bewertungen. Darum, dass Dir der Bauchansatz Deines Liebsten nun doch nicht gefällt. Dass er seinen Job nicht kündigen sollte, obwohl er das so gerne möchtest. Du wolltest doch eine Familie gründen und jetzt will er sich selbstständig machen? Wie soll das funktionieren? Dir wäre es lieber, es würde so laufen, wie Du Dir das vorgestellt hast.

Und andersherum ist es genauso. Meckert Dein Partner immer mehr an Dir herum? Passt ihm die Art nicht, wie Du sprichst oder Dich kleidest? Es fühlt sich einfach nicht gut an. Und ganz gleich, wie sehr ihr euch mögt und wie gut ihr euch verstanden habt, es schleicht sich eine Unzufriedenheit ein. Diese Unzufriedenheit entsteht bei dem, der den anderen bewertet, weil er anders ist, als man es gerne hätte. Und bei demjenigen, der bewertet wird, entsteht natürlich auch ein schlechtes Gefühl. Man möchte von seinem Partner schließlich so geliebt werden, wie man ist.

list heart

Eine Lösung muss her!

Zum Glück gibt es eine Lösung. Vor allem wenn Du der- oder diejenige bist, die viel am anderen auszusetzen hat, dann hilft Dir dieser Trick bestimmt sehr gut. Er dauert zwischen 5 und 25 Minuten. Du brauchst dafür einen Stift und ein Blatt Papier. Schreibe nun die Zahlen von 1 bis 10 untereinander. Fertig? Gut! Denn jetzt fängt die Arbeit an. Finde 10 Dinge an Deinem Partner oder Deiner Partnerin, für die Du dankbar bist. Und schreibe sie auf. Am besten jetzt gleich.

Wenn Du nur 5 Minuten für diese 10 Dinge benötigst, machst Du Dir vielleicht völlig unbegründet Sorgen um Deine Beziehung. Ein bisschen Kritik kann nämlich jeder vertragen. Wenn Du beinahe eine halbe Stunde benötigst, dann solltest Du einmal grundlegend nachdenken: Magst Du Deinen Partner überhaupt noch? Warum bist Du noch mit ihm zusammen? Nur um nicht alleine zu sein? Sei mal ehrlich! Doch selbst wenn Du nur gerade eine Phase durchmachst, wird diese Übung Dir helfen. Denn Du wirst danach Deinen Partner mit anderen Augen sehen. Du glaubst das nicht? Probiere es doch einmal aus!

Du möchtest herausfinden, ob Dein Partner die Liebe Deines Lebens ist? Dann erfahre jetzt, an welchen Anzeichen Du erkennst, ober Deine große Liebe ist.

Bildquellen: pixabay

Das könnte dir auch gefallen