FASHION, Leadstory

DAS SIND DIE FARBTRENDS  2017

Die New York Fashionweek ist vorbei und mit ihr auch nahezu der Sommer. Wir haben die kommenden Farbtrends für Dich analysiert und zusammengefasst, natürlich direkt mit passenden Styling-Möglichkeiten. Außerdem haben wir Dir direkt ein paar farblich abgestimmte Taschen für Deine Herbstmode ausgesucht.

ROT ROT ROT

Egal ob mit einem satten, farbvollen Rot oder einem kräftigen, dunklem Bordeaux: Mit roten Tönen kannst Du die Saison nichts falsch machen! Ganz egal ob hell oder dunkel, im Herbst 2017 geht Rot einfach immer.

Am besten setzt Du die unbestrittene Herbstfarbe in Szene, wenn Du Dich bei den restlichen Tönen etwas zurücknimmst: Ein schlichtes Nude, Cremeweiß oder Grau passt perfekt zum Herbsttrend 2017. Ebenfalls schön ist eine dunkle Kombination aus Bordeaux, Schwarz und Olive – einfach mal ausprobieren!

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

TOMATEN ROT

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

BORDEAUX

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

BABY ROSA VS. KNATSCHPINK

Mit beiden Farben liegst Du 2017 voll im Herbsttrend! Seit 2 Jahren wechseln sich alle Nuancen der Farbfamilie saisonbedingt ab, aber der Hype hört nicht auf. Nun kommen diesen Herbst sowohl zarte, liebliche Rosatöne, die nahezu pastellig erscheinen, als auch dunkle, starke, blau angehauchte Pinktöne. Beide Farben sollten 2017 auf jeden Fall zu Deiner Herbstmode gehören.

Trau Dich doch mal etwas und kombiniere Rosa mit Pink. Der Ton-in-Ton Look wirkt keinesfalls übertreiben oder kitschig, solange Deine restliche Kleidung schlicht gehalten ist. Eine weiße Hose und silberne Details werden Dein Pink-Rosanes Herbstoutfit perfekt abrunden.

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

BABY ROSA

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

KNATSCH PINK

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

NATÜRLICHE ERDTÖNE

Mit gedeckten Farben kann man bekanntlich nie etwas falsch machen.

Ein warmes gemütliches Beige-Braun, ein schlammiges undefiniertes Braun-Grün, ein giftiges Gelb-Grün, bis hin zu Gold-Olive Tönen: Mit all diesen natürlichen Herbstfarben liegst Du 2017 voll in den Farbtrends. Ebenfalls im Kommen sind warme helle Brauntöne. Über Farbbezeichnungen wie „Toast“, „Karamell“ oder „Chocclate“ wirst Du bestimmt noch einige Male, wenn es um Herbstfarben geht, stolpern.

Perfekt dazu: Goldene Details, werden Dein Outfit edel erscheinen lassen. Ebenfalls schön ist es, wenn Du die Töne kombinierst. Einen Look  à la „fifthy shades of natural colours“ solltest Du unbedingt ausprobieren, wenn Du im Herbst 2017 voll im Farbtrend liegen möchtest.

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

BROWN

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

OLIVE

Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend
Herbstmode, Herbstfarben, Herbst 2017, Farbtrends, Herbsttrend

UNSER FAZIT ZUR HERBSTMODE

Die Töne der Herbstmode 2017 werden abwechslungsreich: Egal ob Du es lieber gedeckt und natürlich oder kräftig und auffallend magst- In den Farbtrends 2017 sollte für jeden etwas dabei sein. Außerdem passen nahezu alle Farben wunderbar zusammen, also unbedingt mal den ein oder anderen Farbtrend miteinander kombinieren.

Bildquellen: Unsplash & Instagram @anajohnson___

Merken

Das könnte dir auch gefallen
Oktoberfest Frisuren, einfache Frisuren, Dirndl Frisuren, Flechtfrisuren, BlumenkranzDIY, trockene Lippen, natürliche Lippenpflege, Lippenpflege