ENTERTAINMENT, Leadstory

6 IDEEN FÜR DEN PERFEKTEN MÄDELSABEND

Seien wir ehrlich, was gibt es Schöneres, als sich zusammen mit den besten Freundinnen einen tollen und unvergesslichen Mädelsabend zu machen?! Die ganze Nacht lachen und quatschen, Spaß  haben und einfach nur die Zeit genießen – das ist es doch, was einen perfekten Mädelsabend ausmacht. Aber auch ein Abend mit den besten Freundinnen sollte gut geplant sein. Wir zeigen Dir hier 6 Ideen für einen tollen Mädelsabend.

1) DAS PERFEKTE MOTTO – UNERLÄSSLICH

Ein cooles Motto muss her, damit der Mädelsabend in unvergesslicher Erinnerung bleibt. Immer super und der Klassiker schlechthin ist die gute, alte Pyjama-Party. Warum auch nicht? Bei der besten Freundin zu sein, gibt einem das Gefühl von Geborgenheit und Heimat. Also rein in die chilligen Klamotten. Im Schlafanzug oder lässigen Jogger fühlt sich jeder gleich viel entspannter und alles ist viel gemütlicher. Aber es gibt natürlich auch viele weitere einfallsreiche Optionen für ein tolles Motto. Wichtig ist hier, dass sich das Motto durch den gesamten Abend zieht!

DAS PERFEKTE MOTTO FÜR DEN MÄDELSABEND

  • Spanischer Abend mit leckerer Paella und selbst gemachtem Sangria
  • Serienabend mit spannenden Serien und vielen süßen Leckereien
  • 90er Jahre Party mit entsprechender Musik, Videospielen und Fotoalben von früher
  • Beauty Abende rund um Schminke, Pflege und Styling
  • Fashion Abend inklusive Tauschbörse

2) DAS IDEALE ESSEN

Pizza klingt langweilig? Muss es aber nicht sein. Warum nicht die Pizza gemeinsam selber belegen und backen – aber nicht irgendwie. Daraus lässt sich ein lustiges Spiel machen. Eine Deiner Freundinnen nimmt den Pizzateig und malt auf ein Stück mit Pilzen, Oliven oder Salami ein Bild. Diejenige, die zuerst erkennt, was das Kunstwerk darstellen soll, darf das Stück essen. Und so geht es dann reihum. Lachen ist hier vorprogrammiert. Wetten, dass eine einfache Pizza zum Genusserlebnis wird? Aber Pizza sollte es natürlich nicht an jedem eurer Mädelsabende geben. Achtet vor allem auf Abwechslung. Nehmt euch beispielsweise jeden Abend ein anderes Land als Motto vor. So entstehen abwechslungsreiche kulinarische Speisen für jeden Geschmack.

Pizza für den perfekten Mädelsabend
Es muss natürlich nicht immer Pizza sein, aber für einen geselligen Mädelsabend bietet sich das gemeinsame Belegen der Pizza einfach super an!

3) DIE WOHNUNG ZUM CATWALK MACHEN

Der Kleiderschrank ist zum Bersten voll, aber irgendwie findet sich nichts zum Anziehen. Jede Frau weiß, dass in ihrem Kleiderschrank so manche Kleiderleiche zu finden ist. Warum nicht den Mädelsabend nutzen und eine Tauschbörse eröffnen. Natürlich müssen alle Freundinnen ihren Kleiderschrank durchforsten und die Sachen zum Mädelsabend mitbringen, die sie garantiert nie wieder tragen möchten. Dann kann wild untereinander drauflos getauscht werden. Klamotten aussortieren hat garantiert noch nie so viel Spaß gemacht. Und gleichzeitig bringst Du mal wieder etwas Ordnung in Deinen Kleiderschrank.

4) STYLING-PARADIES

Ist gerade das Thema Styling angesagt, können die neu ergatterten Klamotten gleich noch mit einer verrückten Frisur und einem ausgefallenen Make-up aufgepeppt werden. Wie wäre es mit Foliennägeln, schwarzem Lippenstift, unechten Wimpern oder Eyeliner? Welcher Zeitpunkt ist für solche Experimente besser geeignet, als ein Mädelsabend?! Beim gemeinsamen Ausprobieren, wird es ein ordentliches Gelächter geben. Gleichzeitig könnt ihr euch gegenseitig hilfreiche Tipps geben. Das gemeinsame Styling bietet sich übrigens vor allem dann an, wenn ihr anschließend noch ausgehen möchtet!

styling-unsplash
Deine Freundinnen werden Dir wahrscheinlich so manch einen guten Beauty-Tipp geben können!

5) SELFMADE TATTOOS

Wenn schon das Lieblingsthema beim Mädelsabend auf dem Plan steht, kann auch noch flink ein cooles Tattoo auf die Haut gezaubert werden. Gott sei Dank muss weder Schmerz noch ein weiter Weg zum Tattowierer auf sich genommen werden. Das Ganze geht super easy mit Tattoostiften. Damit lassen sich tolle eigene Ideen auf die Haut zaubern. Keine Angst, diese Tattoos halten nicht ewig. Nach ein paar Tagen ist alles verschwunden. Also ran an die Arbeit.

6) SELFIES FÜR ERINNERUNGEN

Ganz klar, damit die Erinnerung an den coolen Mädelsabend erhalten bleibt, muss ein ausgefallenes Selfie her. Und das sollte so witzig sein, wie nur  möglich. Nicht immer muss dafür das eigene Smartphone herhalten. Sofern ihr euch regelmäßig trefft, solltet ihr euch definitiv eine Polaroid-Kamera anschaffen. Damit könnt ihr eure Selfies direkt bestaunen und jeder hat sein eigenes Erinnerungsstück an den unvergesslichen Abend mit den besten Freundinnen.

BIldquellen: Unsplash, Shutterstock

Das könnte dir auch gefallen
Gehst Du lieber morgens oder abends duschen?So wirst Du den Spliss endlich los!