Leadstory, TRAVEL

5 TOP REISEZIELE IM WINTER

Der Winter steht vor der Tür und macht sich schon jetzt mit kalten Temperaturen, kürzeren Tagen und getrübter Stimmung bemerkbar. Während manche Menschen den Winter inklusive Schnee lieben und Jahr für Jahr ihren Urlaub in Skigebieten verbringen, warten andere nur darauf, dass sich der milde Frühling wieder ankündigt. Doch warum warten? Unsere Zeit ist doch viel zu wertvoll, um auf wärmere und sonnigere Tage zu warten, an denen wir unsere Kleider und Hotpants wieder aus den untersten Schubladen des Kleiderschranks auskramen können. Unser Tipp: Reisen statt warten! Verlege Deinen jährlichen Urlaub doch einfach mal in den Winter und fliege der Sonne entgegen. Wir zeigen Dir 5 Top Reiseziele im Winter – fernab von eisigen Temperaturen, Schnee und Erkältungen!

LIFE IS BETTER AT THE BEACH, BECAUSE...

Es gibt drei gute Gründe dafür, Dir Deinen jährlichen Urlaub in den Winter zu legen. Erstens maximierst du auf diese Weise die Anzahl an Sonnenstunden und Tagen mit warmen Temperaturen. Im Sommer kannst Du nach Feierabend die inländische Sonne auf dem Balkon oder im Garten genießen. Im Winter kommen dann noch die heißen Temperaturen on top – mehr Sonne geht einfach nicht! Zweitens: Der winterliche Urlaub spornt Dich dazu an, Deine Bikinifigur ganzjährig zu halten und stets Sport zu treiben. Wir wissen ja, dass ein Strandurlaub die beste Motivation ist! Drittens: Du entkommst dem weihnachtlichen Stress. Geschenke kaufen und Weihnachtsmenus für die gesamte Familie kochen können ganz schön viel Stress mit sich bringen. Also einfach mal über Weihnachten in den Urlaub fliegen – oder aber kurz danach. Egal für welchen Zeitraum Du Deinen winterlichen Urlaub planst, unsere 5 Top Reiseziele im Winter garantieren Dir auf jeden Fall eine ausgiebige Erholung vom weihnachtlichen Stress.

DAS SIND DIE TOP REISEZIELE IM WINTER

Es gibt viele Top Reiseziele im Winter, die Möglichkeiten sind keineswegs so begrenzt, wie man anfänglich erwarten würde. Doch in den meisten Fällen muss man damit rechnen, dass das Reisebudget etwas größer ausfallen muss als im herkömmlichen Sommerurlaub. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Top Reiseziele im Winter außerhalb Europas liegen. Denn der europäische Winter ist in fast allen Ländern nicht gerade sehr angenehm. Dennoch lohnt sich das investierte Geld: Du siehst Orte, die Du normalerweise vielleicht gar nicht für deinen Urlaub in Erwägung gezogen hättest. Hier findest Du die 5 Reiseziele, die Dir einen warmen, sonnigen und vor allem spannenden Urlaub im Winter garantieren!

THAILAND - EIN URLAUB MIT WOW-EFFEKT

THAILAND - EIN URLAUB MIT WOW-EFFEKT

FACTS

  • Die Temperaturen liegen zwischen 22-33 °C. Wenn das mal kein angenehmer Ausgleich zur kalten Winterzeit ist?!
  • In Thailand kannst Du von Dezember bis Februar von  8-9 Sonnenstunden ausgehen. Hier sind die Tage also nicht nur warm, sondern auch sonnig und lang, sodass Du Deine Zeit vor Ort optimal nutzen kannst.
  • Thailand hat so viel zu bieten. Die Strände sind traumhaft und das thailändische Essen ist nicht nur lecker, sondern auch sehr günstig. Neben kulturellen Angeboten gibt es viele Möglichkeiten, die Natur des Landes zu bestaunen.

FUERTEVENTURA - MILDE WINTER INNERHALB VON EUROPA

FUERTEVENTURA - MILDE WINTER INNERHALB VON EUROPA

FACTS

  • Die Temperaturen liegen in den Wintermonaten hier zwischen 15-21 °C, was im Vergleich zu den anderen Reisezielen natürlich recht mild ist.
  • Dennoch profitiert man auch hier von 6-7 Sonnenstunden. Im vergleich zu anderen Orten Europas wird es auf den Kanaren nie so richtig winterlich kalt. Daher ist Fuerteventura für alle, die innerhalb von Europa urlauben wollen, die optimale Lösung.
  • Aufgrund der geografischen Nähe sind die Flüge recht günstig. Bei den Temperaturen eignet sich Fuerteventura vor allem für sportliche und kulturelle Aktivitäten. Außerdem befinden sich hier viele Clubs, Bars und Restaurants.

MAURITIUS - LUXURIÖSER URLAUB IM PARADIES

MAURITIUS - LUXURIÖSER URLAUB IM PARADIES

FACTS

  • Die Temperaturen liegen hier zwischen 22-30 °C. Mauritius eignet sich also für einen richtigen Strandurlaub wie er im Buche steht. Wer hier Urlaub macht, kommt definitiv gut gebräunt zurück in die kalte Heimat.
  • Mit  7-8 Sonnenstunden kannst Du das traumhafte Wetter Tag für Tag am Pool des Resorts oder aber am Strand in vollen Zügen genießen.
  • Die Strände von Mauritius sind wunderschön. Die Kulisse setzt sich zusammen aus weißen, sauberen Stränden, türkisem Wasser, luxuriösen Bungalows und einer atemberaubenden Natur.

DUBAI - SÄDTE-TRIP UND STRANDURLAUB

DUBAI - SÄDTE-TRIP UND STRANDURLAUB

FACTS

  • Wer schon immer mal nach Dubai wollte, sollte seinen Urlaub auf jeden Fall in den Winter verlegen. Mit Temperaturen zwischen  23-26 °C von Dezember bis Februar eignet sich Dubai einfach perfekt für einen Urlaub, der Städtetrip und Strandurlaub vereint.
  • Hier kann man sich auf ca. 8,5 Sonnenstunden täglich verlassen. Die Tage bieten also optimale Voraussetzungen für ein ausgiebiges Sonnenbad.
  • Doch Dubai hat wie gesagt noch mehrere Vorzüge: Die Stadt hat einiges in Sachen Sight Seeing zu bieten. Außerdem lohnt sich auch ein tagesausflug in die nahegelegene Stadt Abu Dhabi. Die Auswahl an schönen Hotels mit guter Lage ist riesig!

MEXIKO - STRÄNDE, KULTUR UND HISTORIE

MEXIKO - STRÄNDE, KULTUR UND HISTORIE

FACTS

  • Bei Temperaturen zwischen 22-31 °C lässt es sich in Mexiko mehr als nur gut aushalten. Bei diesen Temeraturen vergisst man den kalten Winter in der Heimat auf jeden Fall!
  • In Mexiko kann man 8-9 Sonnenstunden täglich rechnen. Ob am Strand, in einem der schönen Hotels oder in historischen Städten, hier kann man täglich entspannen und viel Neues entdecken.
  • Feurig scharfes Essen, bunte Städte und weiße Strände mit Palmen und wunscherschönen Sonnenuntergängen. Mexiko hat so viele Attraktionen zu bieten. Ein absolutes Highlight sind außerdem die Maya Tempel, die man bei einem Besuch des Landes auf gar keinen Fall verpassen darf.

Bildquellen: unsplash, fuerteventuraspanien.de, pinterest, fleewinter.com

Das könnte dir auch gefallen