EMOTIONS, Leadstory

5 TIPSS GEGEN LIEBESKUMMER & TRENNUNGSSCHMERZ

Das schmerzhafteste nach dem Scheitern einer Beziehung ist sicherlich der Trennungsschmerz. Wir alle kennen Nächte, die wir tränenreich mit einer XXL Packung Schokoladeneis verbrachten, immer auf der Suche nach dem „Warum“. Liebeskummer tut weh. So weh, dass der Trennungsschmerz es manchmal sogar schafft, uns vollständig aus der Bahn zu werfen. Aber es gibt tatsächlich wertvolle Tipps gegen Liebeskummer. Denn nur so hast Du die Möglichkeit, wieder ganz zu Dir zurück zu finden und die Trennung überwinden. Nutze diese 5 Tipps gegen Liebeskummer, um über Deinen Ex-Partner hinweg zu kommen.

1) DEN GEFÜHLEN FREIEN LAUF LASSEN

Nach einer Trennung leidet immer eine Seite mehr als die andere. Und das ist in den meisten Fällen der oder die Verlassene. Verständlich, denn oft kommt die Trennung plötzlich. Vollendete Tatsachen und das endgültige Scheitern einer großen Liebe bringen letztendlich den Trennungsschmerz und die vielen Tränen mit sich. Und das ist auch gut so. Denn Trauern bedeutet, den Trennungsschmerz zuzulassen, um den Liebeskummer zu überwinden. Ob Du dabei weinst, schreist oder einfach nur im Bett liegst, bleibt allein Dir überlassen. Wichtig ist nur, dass Du trauerst und Deine Trauer auch wirklich zulässt. Das Traurigsein hilft Dir nämlich dabei, zu verzeihen, zu vergessen und Dich zu befreien. Das Trauern gehört zu den wohl wertvollsten Tipps gegen Liebeskummer. Wenn Du versuchst, den Schmerz zu verdrängen, bist Du nicht in der Lage, die Trennung von Deinem Ex-Partner zu verarbeiten.

2) TRENNUNGSGRÜNDE VOR AUGEN FÜHREN

Nach dem Scheitern einer Liebe bleibt oft ein heftiger Trennungsschmerz, der im wahrsten Sinne des Wortes die Sinne betäubt. Wir erinnern uns nur an das Gute, vermissen den Ex-Partner, wünschen uns nichts sehnlicher, als wieder das vertraute Gesicht zu sehen und geliebt zu werden. Dabei wird die Vergangenheit jedoch wie durch eine gefährliche, rosarote Brille gesehen. Du solltest Dich allerdings lieber bewusst daran erinnern, warum es zur Trennung kam. Was hat Dich an Deinem Ex-Partner schon immer gestört, warum habt ihr euch ständig gestritten? Wenn man es schafft, sich auch die negativen Aspekte der ehemaligen Partnerschaft vor Auge zu führen, wird einem oft viel schneller klar, wie befreiend diese Trennung letztlich sein kann. Diese Methode gehört zu den erfolgreichsten Tipps gegen Liebeskummer, da Du auf diese Weise zurück zur Realität findest.

3) GANZ VIEL ABLENKUNG

Nach durchweinten Nächten und Tagen voller Kummer und Tränen wird es nun endlich Zeit, sich auch mal abzulenken. Lerne, bewusst wieder am Leben teilzunehmen und Spaß zu haben. Verabrede Dich mit Deiner besten Freundin und geht ins Kino oder zieht um die Häuser. Veranstalte lustige Mädelsabendse oder gönne Dir einen enspannten Abend mit Deiner Lieblingsserie. Flirte, tanze, lache und lerne, dass Dein Leben weiter geht. Der Spaß am Leben und alles was dazu gehört zählt nämlich zu den besten Tipps gegen Liebeskummer. Denn jetzt solltest Du Dich voll und ganz auf Deine neu gewonnene Freiheit konzentrieren. Feiere Dich und das Leben. Du bist gut, so wie Du bist. Das solltest Du Dir immer wieder vor Augen halten. Dass Du Deinen Ex-Partner verloren hast, wird Dich zwar weiterhin beschäftigen, allerdings wirst Du merken, dass Deine Familie und Freunde immer hinter Dir stehen.

4) ERINNERUNGEN LOSWERDEN

Nichts ist schlimmer, als täglich an den Ex-Partner erinnert zu werden. Bilder, Geschenke oder auch das ein oder andere im Kleiderschrank lassen alte Erinnerungen immer wieder hochkommen und verursachen damit auch immer wieder aufs Neue Liebeskummer. Doch mit so vielen Erinnerung lässt sich keine Trennung überwinden. Daher zählt auch das zu den wichtigsten Tipps gegen Liebeskummer: Trenne Dich von allem, was Dich an Euch und Eure gemeinsame Zeit erinnert. Klamotten, die er Dir geschenkt hat? Wunderbar, gib sie weiter oder spende sie für einen guten Zweck. So kannst Du die Trennung garantiert einfacher überwinden. Entferne alle gemeinsamen Fotos aus den Bilderrahmen und ersetze sie durch Fotos, die Du magst und die Dir viel bedeuten. Lass Deinen Ex Partner einfach nicht mehr an Deinem Leben teilhaben.

5) DURCH KONTAKTABBRUCH DIE TRENNUNG ÜBERWINDEN

Diese Situation kennen wir alle. Nach einer durchtanzten Nacht und dem einen oder anderem Glas Sekt kommen wir nach Hause, wo die neu gewonnene Einsamkeit wartet. Ein Griff zum Telefon und schon ist es passiert. Man versucht, Kontakt aufzunehmen. Eine Spirale, die dafür sorgt, dass Du einfach nicht von Deinem Ex loskommst. So wirst Du aber nie die Trennung überwinden können. Brich den Kontakt bewusst ab und lösche die Nummer. Manchmal kann es zunächst sogar hilfreich sein, den Kontakt über jegliche soziale Netzwerke abzubrechen.Jetzt bist Du an der Reihe. Und auch wenn es gerade nach einer Trennung absurd klingen mag: eine neue Liebe wartet bereits auf Dich und die Zeit heilt alle Wunden.

Bildquellen: Unsplash, Shutterstock

Das könnte dir auch gefallen
So wirst Du den Spliss endlich los!We Love Denim - die gute, alte Jeans Bluse